Bienenzuchtverein Vierquartieren e.V.

am Kloster Kamp

Neuigkeiten

Unser Bienenhaus am Kloster Kamp-Lintfort ist ganzjährig jeden Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr für Besucher zur Information über Bienen geöffnet.

Anfang 2019 beginnen wieder unsere Lehrgänge für Jung- und Neuimker in unserem Bienenhaus am Kloster Kamp-Lintfort.

Unsere Mitglieder

Hier präsentieren sich einige unserer Mitglieder mit einer kleinen Stellungnahme.

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit ihnen auf. Wir freuen uns, wenn wir dazu beitragen können, dass Bienenfreunde im Gespräch bleiben. Denn wir wünschen uns sehr, dass immer mehr Menschen den Sinn und Nutzen von Bienen in unserem Ökosystem verstehen und sich für deren Hege und Pflege in einer gesunden Umwelt einsetzen.

Frank Hoffmann

 Seit dem massiven Bienensterben in den Jahren 2002/2003 durch die eingeschleppte Vorroamilbe und den hohen Völkerverlusten        ( 11.500 Bienenvölker im Rheintal in BW ) im Jahr 2008 durch ein Insektizid aus der Gruppe der Neonikotinoide hatte ich den Entschluss gefasst, etwas konkretes für die Honigbiene zu tun, nämlich Imker zu werden. Nach einem einjährigen Imkerkurs hatte ich dann endlich, im Juni 2010 2 Völker. Dann fing die eigentliche Lernzeit erst an. Aber durch die Betreuung eines erfahrenen Imkers habe ich viele Fehler vermeiden können.

Nachdem ich pensioniert bin, hat sich die Völkerzahl auf 23 erhöht. Ende des Jahres 2019 werde ich 30 Völker betreuen. Mein Ziel ist, meine Imkerpraxis immer mehr auf ein wesengerechtes Imkern umzustellen.

Kontakt:

Tel.: 02845-69045

Handy: 0172-2412524

Irene Jung

 Ich bin zur Zeit als Kassiererin in unserem Verein tätig. Zu den  Bienen bin ich per Zufall gekommen. Ein Nachbar hatte Bienen und die Schwärme flogen jedes Jahr in unseren Garten. So habe ich Interesse an der Haltung von Bienen bekommen.

Kontakt:

Telefon: 02842-9215300

Arnold Dammers

 Nach meiner Pensionierung suchte ich nach einer Beschäftigung. Durch einen Bekannten wurde ich auf das Hobby dem Freizeitimkers hingewiesen. Ich sah mir bei ihm die Bienenhaltung an, besuchte einen entsprechenden Lehrgang und hielt ab dann mit viel Freude meine Bienen.

Kontakt:

Tel.: 0173-7268405

Henning Grönemeier

 Im Jahre 2018 habe ich erst einmal den angebotenen Kurs für Jungimker besucht. Anschließend habe ich durch die Patenschaft mit einem Mitimker mir Bienen angeschafft. Mir macht das Hobby sehr viel Spaß und ich lerne noch regelmäßig Neuigkeiten im Umgang mit meinen Bienen.

Kontakt:

Tel.: 02842-7102107

Heike Finmans-Göbel

Ich bin Imkerin weil, ich gerne in der Natur bin und mich daran erfreuen kann, was die Natur uns Gutes spendet.

Durch das Imkern nehme ich die Natur anders wahr. Ich bin aufmerksamer geworden, welche Pflanzen gerade blühen, wie sich die Natur verändert und welche Auswirkungen die Veränderungen auf die Tierwelt haben.

Auderdem finde ich das Imkern ein schönes und nachhaltiges Hobby. Mein Mann und ich freuen uns jeden Tag daran, wenn die Bienen fliegen und ihrem ganz natürlichen, organisierten Treiben nachgehen. Es ist sehr entspannend die Bienen zu beobachten und ihnen bei der Arbeit zuzusehen. Wenn wir Glück haben, belohnen die Bienen uns mit leckerem Honig.

Kontakt:

Handy: 0173-7002810

Martin Hirt

 In unserem kleinen Garten Insekten Nahrung und Unterschlupf zu bieten, beschäftigt mich schon lange. Der Schritt, mal bei den Imkern einen Kurs zu besuchen, war dann irgenwann fällig. Seit fünf Jahren teilen wir jetzt unseren Garten mit mehreren Bienenvölkern.

Und auch, wenn es anfangs nicht der Zweck war: Der eigene Honig ist schon echt lecker. Jedes Jahr ist anders und zumindest meine Bienen scheren sich nicht um die Lehrbücher. Da hilft es sehr, im Verein viele Imker"innen" zu treffen, um sich auszu- tauschen und voneinander zu lernen.

Kontakt:

Tel.: 02842-4836

 

 

Franz Stoppa

 Seit dem Jahr 2009 betreibe ich mit großer Leidenschaft und erfolgreich das Hobby der Imkerei. Im Bienenzuchtverein Vierquartieren in Kamp-Lintfort habe ich in meinen Anfängen freundliche Unterstützung und Beratung von der bereits erfahrenen Imkerkollegen erhalten. Im Laufe der Jahre konnte ich mein Wissen durch immer neue Erkenntnisse erweitern.

Kontakt:

Handy: 0151-56515946

 

Roswitha Borchardt

Eigentlich wollte ich nur etwas " SUMMENDES" im Garten haben ......

Jetzt bin ich seit 2009 Imkerin mit Leidenschaft.

Kontakt:

Tel.: 02845-69650

 

Ramazan Yazici

 Der " Königinnenmacher" unseres Vereins. Jedes Jahr werden von mir diverse junge Königinnen gezüchtet und auf einer der nordfriesischen Insel zur Begattung durch selektierte Drohnen gesandt.

Als Beisitzer in unserem Verein liegt mir der Umgang mit den Honigbienen sehr am Herzen. Bedingt durch meine langjährige Erfahrung bin ich jederzeit bereit Mitglieder und Bienenfreunde/-innen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Kontakt:

Tel.: 02841-72940

Handy: 0179-4520908.

Uwe Zimmermann

 Als Vorsitzender unseres Vereins obliegt mir die Führung der Geschicke unseres Vereins mit fast 100 Mitgliedern. etc.

Holger Scholten

Gemeinsam mti meiner Frau und meinem Schwiegervater habe ich im Jahr 2017 den Imkerkurs im Bienenhaus in Kamp-Lintfort besucht.

Dieses schöne Hobby verbindet unsere ganze Familie.

Unsere Bienenvölker sind eine wunderbare Ergänzung zu unseren Tieren und unserem Garten und haben unsere Wahrnehmung der Natur noch erweitert.

Kontakt:

Tel.: 02841-979865

Bienenzuchtverein Vierquartieren e.V.
Mittelstraße 1a
47475 Kamp-Lintfort

info@bienenzuchtverein-vierquartieren.de

02841 . 506948